Die Sängerin

Sabrina Roth – Die Sängerin

Instrumente spielen, singen in Chören, später auch in Bands … dies waren meine Anfänge. Prägend war auch die Möglichkeit, in der Kirche meiner Heimatpfarrei solo zu singen. Im Laufe meiner persönlichen und stimmlichen Entwicklung bewegte ich mich durch einige Musikepochen und Stile. Kirchliche und klassische Lied- und Opernliteratur, Chorgesang im Pfalztheater Kaiserslautern, Musical, Backings bei „Nicole“, Big Band, Pop-, Folk- und Country ließen mich viele nennenswerte Erfahrungen machen. Meine Vorliebe für Jazz, Swing und Bossa Nova entdeckte ich 2003. Seither lerne und wachse ich an und mit dieser Musik!

Seit 2016 widme ich mich mit großer Begeisterung auch anderen Genres, wie z.B. dem Blue-Rock, der Gala-Tanz-Musik, dem Country oder der Filmmusik. Gelegentliche Ausflüge in die klassische Literatur, führen mich hin und wieder zu meinen Wurzeln.

 

  • 1998 – 2010 sängerische Ausbildung, Gudrun Bär, Saarbrücken/Weimar
  • 2011 Fernstudium Grundkurs Improvisation, Jazzschule Berlin
  • 2013 Fortbildung in Jazzgesang und Musiktheorie, Jazzschule Berlin
  • 2016 Teilnahme am BDG-Kongress, Hannover
  • 2017 Fortbildung Methodikseminar CVT & CRT mit Voice Experience mit Lindsay Lewis, Hannover
  • 2017 Fortbildung Improvisation, Arrangement, Duo-Kommunikation mit Jutta Glaser & David Plate, Schwarzwald
  • 2018 Forbildung CVT Intensiv Wochenende mit Lindsey Lewis & Dirk Hoppe, Hamburg
  • 2018 Fortbildung Methodikseminar CVT & CRT mit Voice Experience, Hannover

Berufsbegleitend

  • seit 1997 aktiver Sologesang in verschiedenen Stilrichtungen und zahlreichen Formationen
  • seit 2010 Supervision für Gesang, Gudrun Bär, Saarbrücken/Weimar
  • seit 2010 freiberufliche Sängerin, Genre übergreifend
  • seit 2014 Supervision für Jazz-Stilistik, Jutta Glaser, Leimen
  • seit immer … Neugierig bleibend…

=> aktuelle Formationen

 

 

 

Kommentare sind geschlossen